Singlereisen an Silvester




25. August 2015

Silvester im Allgäu für Alleinerziehende

Kategorie: Silvester, Singlereise – Stefan – 15:59

Single mit Kind Reise an SilvesterBereits seit mehreren Jahren bietet Eva Wederz über die Plattform die-reisefamilie.de erfolgreich Single mit Kind Reisen an. Die Reisen haben in der Regel ein recht hohes Niveau, das sich dann leider auch preislich niederschlägt. Alleinerziehende, oder andere Singles mit Kind, die Silvester nicht schon wieder alleine verbringen wollen, aber sich mit den von uns bereits beschriebenen Urlauben für Alleinerziehende im Harz, oder an der Nordsee nicht anfreunden können, finden hier eine weitere Alternative.

Reiseziel ist Sonthofen im Allgäu. Als Unterkunft dient ein Hotel in Sonthofen. Das Haus verfügt über ein eigenes Schwimmbad. Im gesamten Haus steht kostenlos WLAN zur Verfügung. In der Region gibt es zahlreiche Wintersportgebiete, die schnell erreichbar sind. Wer als alleinerziehender Vater, oder alleinerziehende Mutter bereit ist für den 7-tägigen Silvesterurlaub 1089,00 Euro aus zu geben, der findet hier Gleichgesinnte. Die Kinder haben natürlich auch hier sofort Spielkameraden am Urlaubsort. Durch die nahegelegenen Wintersportgebiete im Allgäu steht einem ungetrübten Wintersportvergnügen nichts mehr im Weg. Im Reisepreis ist die Vollpension und das Festtagsprogramm an Silvester enthalten. Für Alleinerziehende aus Bayern und Baden Würtemberg bietet dieses Reiseangebot für Alleinerziehende an Silvester eine gute Alternative zu den wesentlich weiteren Single mit Kind Reisen im Nordseebad Dangast, bzw. dem Urlaub für Alleinerziehende im Harz. Alleinerziehende, die jetzt neugierig geworden sind, finden den Termin, weitere Infos und direkte Buchungsmöglichkeiten unter http://www.die-reisefamilie.de/24-0-Silvester-201516-im-Top-Hotel-im-Allgaeu.html Dort gibt es übrigens auch eine 3-tägige Silvesterreise für alleinerziehende Singles, die bereits ab ungefähr 500 Euro buchbar ist.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .