Singlereisen an Silvester




18. Dezember 2010

Reisen für Singles an Weihnachten und Sylvester

Kategorie: Silvester, Singlereise – Frank – 13:00

Silvester für SinglesDer Jahreswechsel 2010/2011 und das Weihnachtsfest stehen unmittelbar bevor. Singles, die Weihnachten und Silvester nicht alleine verbringen möchten finden bei einigen Spezialveranstaltern echte Singlereisen zu den Feiertagen. So bietet beispielsweise Adamare Singlereisen wieder spezielle Angebote für Singles an Weihnachten oder Silvester auf der Mittelmeerinsel Zypern an. Eine weitere bewährte Singlereise an Silvester ist dieses Jahr ebenfalls wieder im Programm. Eine Silvester-Reise in die katalanische Metropole Barcelona.

Dass alle Wege  nach Rom führen, das dürfte landläufig allgemein bekannt sein. Silvester dürften aber besonders viele Singles den Weg in die ewige Stadt finden, denn auch Rom ist Reiseziel einer Silvesterreise von Adamare Singlereisen. Ebenfalls ein Klassiker im Programm von Adamare Singlereisen ist die Weihnachts Singlereise ins Schloß Fleesensee in Mecklenburg-Vorpommern.

Singles, die Lust auf ein ganz besonderes Silvesterevent haben können gemeinsam in Hamburg in das neue Jahr feiern. Sunwave Singlereisen veranstaltet am Silvesterabend ein Single-Event mit Party an Bord in Hamburg auf dem Traditionssegler „Gulden Leeuw“.

Hoch in den Norden Europas dagegen führen die Reiseziele des Veranstalters Singlereisen.de. Mehrere Silvesterreisen nach Lappland sind im Programm des relativ jungen Anbieters zu finden. Wer als wintersportbegeisterter Single dagegen nur Skivergnügen haben möchte muss dagegen nicht gleich in die Arktis fahren: Silvester zum Skifahren in die Dolomiten, das ist eine Singlereise des kleinen Reiseanbieters Single-tours.de.

Singles mit Kind werden beim Veranstalter Singlemama.de fündig. Hier gibt es diverse Urlaubsangebote für Alleinerziehende zu Weihnachten und Silvester.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .