Singlereisen an Silvester




20. August 2009

Singlereisen mit Kind an Silvester

Kategorie: Silvester, Singlereise – Stefan – 09:14

Der Veranstalter Singlemama.de bietet ├╝ber den Jahreswechsel gleich 2 Urlaubsangebote f├╝r Alleinerziehende ├╝ber Silvester an. Urlaubsziele sind jeweils Feriend├Ârfer im Bayerischen Wald und in der L├╝neburger Heide. Die jeweils 5 t├Ągigen Singlereisen mit Kind ├╝ber Silvester kosten f├╝r Erwachsene 99 Euro, Kinder ab 2 zahlen nur 69 Euro.
Beide Urlaubsangebote richten sich speziell an Singles mit Kind und werden als Gruppenreise organisiert. Vor Ort werden die Reisegruppen durch eine Reiseleitung betreut, die Vorschl├Ąge f├╝r gemeinsame Unternehmungen und Ausfl├╝ge macht. Bei beiden Reisen wird zusammen gekocht. Alleinerziehende M├╝tter und V├Ąter, die sich f├╝r diese Singlereisen an Silvester interessieren finden weitere Informationen auf der Seite von Singlemama.de unter Silvester f├╝r Alleinerziehende.

3 Kommentare »

  1. Guten Abend!

    Na wunderbar!! Se haben es geschafft - leider als - so scheint es - Monopolist Silvesterspass anzubieten f├╝r Alleinerziehende. Ich google mich schon seit Stunden durchs Netz und komme immer wieder auf Ihre Seite. Bravo. Auf Ihrer Almh├╝tte im Zillertal ist schon alles ausgebucht. Ich bin Journalistin und schreibe f├╝r etliche Kinder-/Jugendzeitschriften in Polen. Vielleicht haben Sie doch noch ein Zimmer f├╝r mich und meine Tochter frei? W├╝rde mich riesig freuen.

    Frohes Neues Jahr 2011

    T. Schwierz

    Comment von Schwierz, Theresia — 19. Oktober 2010 @ 20:17

  2. War ne Super Silvesterparty!
    Danke.

    Comment von Metallverarbeitung — 31. Januar 2011 @ 02:12

  3. Hallo,
    mir geht es ├Ąhnlich wie der Journalistin. Seit Stunden Google ich im Netz und komme immer wieder auf ihre Seite, wo leider schon alles ausgebucht ist. Die Nachfrage ist riesig!!
    K├Ânnt ihr nicht noch eine weitere Reise organisieren damit die Singlemamas Silvester nicht einsam zu Hause hocken m├╝ssen , oder das Zimmerkontingent aufstocken ?

    Comment von G.Rehberg — 7. November 2011 @ 22:32

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .